Fehler & Fettnäpfchen im Vorstellungsgespräch

Artikelreihe: In 14 Tagen die Jobchancen verbessern – Teil 10

Schön, wenn man es erst einmal bis hierhin geschafft hat. Die Erstellung der professionellen Bewerbungsmappe (Teil 5), hat sich ausgezahlt. Jetzt nicht in Panik verfallen. Das Bewerbungsgespräch ist entscheidend für die Zusage zum Job. Verschiedene Fettnäpfchen können sie auf dem Weg dorthin behindern. Wir verraten ihnen drei Punkte auf die sie achten sollten, damit sie souverän und erhobenen Hauptes aus dem Vorstellungsgespräch treten.

1. Begrüssung

Man kann es nicht oft genug betonen. Begrüssen sie ihr Gegenüber mit einem kräftigen Händedruck. Dabei sollten sie ihm auch nicht die Hand zerquetschen, was ebenso wenig angebracht wäre. Wichtig ist, dass sie einen energischen Eindruck vermitteln. Der erste Eindruck zählt, dabei ist auch der Händedruck entscheidend. Was nach der Begrüssung noch alles schief laufen kann haben wir bereits in dem Artikel „10 Dinge, die man beim Vorstellungsgespräch nicht machen sollte“ beschrieben.

2. Vorbereitung

Informieren sie sich vorab über das Unternehmen. Nichts wäre unangenehmer als keine Antwort auf die Frage zu haben wieso man sich bei dem Unternehmen beworben hat. Wofür steht das Unternehmen? Wie möchten sie ihren kleinen bescheidenen Beitrag leisten für den Gesamterfolg der Organisation? Haben sie für mögliche Fragen, Antworten im Vorstellungsgespräch bereit.

3. Allgemeinbildung

Neben den Fragen zur Motivation, ihrem Werdegang und dem Unternehmen, müssen sie sich darauf einstellen, dass auch Fragen zur Allgemeinbildung kommen werden. Dazu zählt vor allem das aktuelle Zeitgeschehen.

Lesen sie also wenn möglich eine Woche vor Termin des Bewerbungsgespräches regelmässig Zeitung und gucken sie Nachrichten.

Zum Abschluss der Woche wird es ein wenig internationaler. Wem seine Heimat zu klein geworden ist, der sucht sein Glück im Ausland. Um die Jobsuche zu unterstützen, gehen wir der Frage nach „Worauf muss ich bei Bewerbungen im Ausland achten?„.

Hier finden Sie über 100 Tipps für das Vorstellungsgespräch.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: