Unerlaubte Fragen im Vorstellungsgespräch

Egal wie gut Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten, es kann immer vorkommen, dass der Interviewpartner (Personaler) auf „verbotene“ Fragen zurückgreift. Verboten bedeutet nicht, dass diese Fragen nicht gestellt werden dürfen, sondern das Sie auf solche Fragen nicht antworten müssen.

Trotzdem können solche Fragen im Vorstellungsgespräch vorkommen. (Hier eine Liste von 100 typischen Fragen im Bewerbungsgespräch)

Sollten Ihnen einige der folgenden Fragen im Vorstellungsgespräch gestellt werden, kann es sein, dass der zukünftige Arbeitgeber nicht wusste, dass er diese Frage nicht stellen darf. Viel wahrscheinlicher ist es aber, dass er es weiß und eine dieser Fragen stellt, um zu sehen wie souverän Sie mit dieser unerwarteten Frage/Situation umgehen.

Unzulässige Fragen im Bewerbungsgespräch

1. Fragen die Familie betreffend

  • Planen Sie eine Hochzeit / Scheidung?
  • Haben Sie Ihren Partner schon einmal betrogen?
  • Sind Sie schwanger?
  • Wollen Sie bald Kinder bekommen?
  • Wollen Sie noch mehr Kinder bekommen?
  • Mit wem sind Sie befreundet?
  • Bitte erzählen Sie uns etwas über Ihre Abstammung / Herkunft.

aber: Wie vereinbaren Sie Familie und Beruf miteinander?

2. Fragen zur eigenen Personen

  • Sind Sie Mitglied in einer Gewerkschaft?
  • Welche Partei wählen Sie?
  • Was halten Sie von der Partei CDU/SPD/FDP/Grüne/Linke ?
  • Welcher Glaubensrichtung gehören Sie an?
  • Sind Sie homosexuell?
  • Wie sieht ihr Sexualleben aus?
  • Sind Sie vorbestraft?
  • Haben Sie Schulden?

aber: Erzählen Sie uns etwas über sich!

3. Fragen zur Gesundheit

  • Welche Krankheiten haben Sie?
  • Haben Sie Allergien / chronische Krankheiten?
  • Gab es in Ihrer Familie Fälle von länger andauernden Krankheiten?
  • Waren Sie in den letzten Jahren häufiger krank?

aber: Welche Hobbys haben Sie?

Welche Ausnahmen gibt es?

Unter Umständen können einzelne der oben genannten Fragen berechtigt sein. Bewerben Sie sich zum Beispiel für eine Stelle im Gesundheitsbereich oder im Bereich Nahrungsmittelherstellung, ist die Frage nach ihrem Gesundheitszustand und eventuellen Krankheiten wichtig für Ihre zukünftige Tätigkeit – daher relevant und kann im Bewerbungsgespräch gestellt werden.

Wie soll ich auf unzulässige Fragen im Bewerbungsgespräch reagieren?

Wichtig ist es locker zu bleiben, sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen (Nervosität vermeiden) und freundlich zu reagieren. Sie können den Gesprächspartner darauf hinweisen, dass es sich um eine nicht zulässige Frage handelt und Sie daher nicht auf diese Frage antworten müssen.

Es gab auch bereits Kandidaten, welche bewusst falsch geantwortet haben und hierfür im Nachhinein (so entschieden Gerichte) nicht gekündigt werden konnten. Es empfiehlt sich aber bei der Wahrheit zu bleiben und eher die erste Variante zu wählen. Verweisen Sie darauf, dass die Frage zu intim / zu persönlich ist und Sie rechtlich nicht dazu verpflichtet sind(Ausnahmen beachten) auf diese Frage zu antworten. Genaue Gründe, warum Sie diese oder jene Frage nicht beantworten wolle, müssen Sie nicht nennen.

Hier finden Sie über 100 Tipps für das Vorstellungsgespräch.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!

N
9. Juli

vielen Dank für die nützlichen Infos aus dem Artikel, komme gerne wieder!

Naruto
20. Februar

Ich fand diesen Beitrag sehr informativ!

Simon Schick
26. April

Sachlich, genau und kurz.
So will ich das haben.

Ich halt
22. Mai

Ich muss für deutsch einen vortrag darüber halten und auf der seite hab ich alles bekommen !! ;D

hatmirgehelft
19. September

danke 😉 habe in 2 h ein vorstellungsgespräch und hier habe ich alles gefunden was ich benötige ,jetz schau ich mir noch das unternehmen an un nix wie los

geht nichts an
29. September

danke!

Sascha
19. Januar

Ich habe morgen ein vorstellungs gespräch und hier habe ich alles gefunden, was ich gebraucht habe. Ich danke den machern für diese seite:D

jess
19. Februar

diese Seite hilft unheimlich 🙂 kann nun entspannter zu meinem vorstellungsgespräch gehen

Mandei
28. Februar

diesen beitrag fand ich sehr informativ und wird mir gleich hoffentlich von großem nutzen sein.

XY
26. April

sau guat bessa gots it ….

A
11. Mai

XY, lerne Deutsch, ist ja widerlich was du da geschrieben hast.

lukas
18. Juni

Die Seite ist gut, da wir in der Schule was darüber heraus suchen müssen

Lisa
5. Juli

Ich finde diese Seite super und habe schon mehrmals wichtige (und beruhigende) Informationen gefunden.

Ich finde es wichtig, dass man weiss, dass man nicht bei allen Fragen zu wahrheitsgetreuen Antworten verpflichtet ist.

Ausser wenn man sich zB bei einer Partei oder einer Kirchlichen Organisation bewirbt – ebenfalls Orte, wo einige Fragen zulässig sind.

Ich würde aber nicht antworten, dass die Frage unzulässig sei. Eher eine unverfängliche Antwort geben. Denn wenn von 10 alle antworten und einer auf seine Rechte pocht, denkt sich der Personaller wohl dass dieser dann immer schon bei Kleinigkeiten gleich mit dem Gesetz ankommt..

Attila
8. Juli

In einem Vorstellungsgespräch darf auch nicht nach dem letzten Verdienst gefragt werden!
Auch die Frage nach dem Verdienst des Partners ist unzulässig!

Miri
13. Juli

Sehr hilfreich. Danke

Chriss
3. Dezember

Vielen Dank, sehr nützlich und hilfreich!

Dr.Friedirich-Peter Schulz
11. Januar

Sehr abschlussreich und immer wieder gut, so was zu lesen!

Julia
16. Mai

habe morgen auch ein Vorstellungsgespräch und finde die seite auch sehr hilfreich, werde aber trotzdem bestimmt nicht weniger nervös sein :/

pablo
23. November

muss man lohnliste von letzen arbeitsgeber zur vorstelungsgeschprach mitbringen?

mickymaus
26. März

vielen dank für die auskünfte

Einabgelehnter
8. Mai

Was mache ich denn wenn ich im Eifer des Gefechts auf diese Fragen geantwortet und deshalb wahrscheinlich den Job nicht bekommen habe..
Gestellte Fragen:

Gesundheit : Antwort Rücken kaputt
Schulden : Wegen Insolvenz Zahlen genannt
Verdienst der Partnerin : Nur den ihren Job beschrieben,lässt aber rückschlüsse auf Gehalt zu

Wäre super wenn mir jemand antwortet !!!! Danke


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: