Tipps für das Vorstellungsgespräch via Skype

Neben dem persönlichen Gespräch, oder einem telefonischen Bewerbungsgespräch, gibt es auch Unternehmen, welche ein erstes Auswahlgespräch via Skype führen. Lesen Sie in diesem Artikel mehr über Vor – und Nachteile sowie Besonderheiten dieser Methode.

Lesetipp: 10 häufige Fragen und Antworten im Bewerbungsgespräch

Was ist bei Vorstellungsgesprächen via Skype zu beachten?

  1. Es handelt sich um ein „echtes“ Vorstellungsgespräch.
    Es wäre ein grosser Fehler zu glauben, dass ein Gespräch via Skype weniger wichtig wäre als ein persönliches Treffen.
  2. Die technischen Rahmenbedingungen müssen gegeben sein.
    Sollten Ihr Computer / Internetverbindung ein normales Gespräch unmöglich machen, wirkt sich das negativ auf den Eindruck, den Sie hinterlassen, aus.
  3. Der örtliche Rahmen muss stimmen.
    Sie haben bei einem Skype-Bewerbungsgespräch zwar freie Ortswahl, trotzdem gilt es einige Details zu beachten.

Lesen Sie nun weitere Details zu den einzelnen Punkten:

Ein „echtes“ Vorstellungsgespräch via Skype

Manche Firmen entscheiden sich aus Kosten- und Zeitgründen für ein Skype-Interview. Ganz egal, ob sich das Unternehmen auf einem anderen Kontinenten oder in einer anderen Stadt befindet, es entfallen für alle Beteiligten Anreisekosten und viel Zeit kann eingespart werden.

Dies bedeutet aber nicht, dass Sie dem Unternehmen weniger wichtig sind. Es ermöglicht dem Unternehmen aus einem grösseren Pool von Bewerbern eine Vorauswahl zu treffen und so auch Sie zu Wort kommen zu lassen.

Wie bei jedem anderen Vorstellungsgespräch, ist es auch hier wichtig, dass Sie sich ausgiebig auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten.

Sie müssen in der Lage sein Ihre Stärken, Ihre Schwächen, Ihre Ziele und Ihre Berufserfahrung zu benennen, sowie auf weitere Fragen des Unternehmens zu antworten. (siehe:  100 Fragen aus dem Vorstellungsgespräch)

Achten Sie auch via Skype darauf, den anderen immer ausprechen zu lassen. Schweifen Sie beim Beantworten der Fragen nicht zu sehr vom Thema ab und verknüpfen Sie die Antworten mit Beispielen aus Ihrem Berufsleben.

Die technischen und örtlichen Rahmenbedingungen

Hier kommen wir nun zu 10 Punkten, welche Sie beachten sollten, damit Ihr Skype-Vorstellungsgespräch ein Erfolg wird:

  1. Sie benötigen eine gute Internetverbindung.
  2. Ihr Mikrofon und Ihre Videokamera müssen einwandfrei funktionieren.
  3. Es sollten keine störenden Hintergrundgeräusche vorhanden sein.
  4. Sprechen Sie laut und deutlich, und lassen Sie Ihre Hände auf dem Tisch.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie niemand während des Gespräches unterbricht.
  6. Stellen Sie Ihr Handy während des Gespräches auf lautlos.
  7. Ihr Aufenthaltsort muss ausreichend beleuchtet sein.
  8. Sie sollten eine für das Vorstellungsgespräch angemessene Kleidung tragen.
  9. Achten Sie auf Ihre Körpersprache, da Ihr Gegenüber jede Ihre Bewegungen auf seinem Bildschirm wahrnimmt.
  10. Sollten Sie Notizen benötigen, so platzieren Sie diese neben dem Bildschrim, nicht im Sichtbereich der Kamera.

Testen Sie durch ein Probegespräch mit einem Freund, ob alle Rahmenbedingungen gegeben sind, um später keine bösen Überraschungen erleben zu müssen.

Vor – und Nachteile von Skype – Vorstellungsgesprächen

Kommen wir zuerst zu den Vorteilen eines Skype – Bewerbungsgespräches:

  • Sie können sich einen angenehmen Ort für das Gespräch aussuchen
  • Sie können sich Notizen und Antworthilfen für das Gespräch zurechtlegen
  • Sie sparen Zeit und die Anreisekosten entfallen
  • Reduzierung des Aufwandes für ein Vorstellungsgespräch
  • Sie können alle Aufmerksamkeit auf Ihr bisheriges Schaffen (Ausbildung, Studium, Berufserfahrung) lenken.

Nachteile von Skype – Interviews:

  • Es ist unpersönlicher als ein direktes Treffen
  • Sie können weniger durch Ihr Auftreten und Erscheinungsbild punkten
  • Bei Video – Interviews rückt Ihre Körpersprache verstärkt in den Fokus Ihres Gesprächspartners
  • Sie werden direkt in das Gespräch geworfen, müssen sofort 100 % geben

Fazit zum Vorstellungsgespräch via Skype

Ein Gespräch via Skype bietet die Chance, sich für ein 2. Vorstellungsgespräch zu qualifizieren und so in die engere Auswahl des Unternehmens zu geraten.

Selbstverständlich benötigt diese Art von Gespräch eine genauso ernsthafte Vorbereitung wie jedes andere Bewerbungsgespräch.

Indem Sie für perfekte technische und örtliche Rahmenbedingungen sorgen, können Sie ein attraktives und angenehmes Gesprächsumfeld schaffen und somit den Grundstein für Ihren Erfolg legen – nutzen Sie diese Chance!

Beachten Sie auch diese: Tipps für ein telefonisches Bewerbungsgespräch

Lesen Sie hier weitere Tipps für das Vorstellungsgespräch.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!

Coco
25. Juni

Hallo,
ich habe mich mit Hilfe dieser Seite auf mein Skype-Interview vorbereitet. Im Prinzip wird hier alles Noetige gesagt. Auf einen moeglichen Umstand moechte ich hinweisen, der etwas gemein und mir widerfahren ist. Meine Interviewpartner haben mir gesagt, dass sie mein Video nicht sehen koennen, obwohl im Testlauf mit meinen Freunden eine Stunde vor dem Interview alles einwandfrei funktionierte. Ich habe daraufhin meine Kamera nochmals aktualisiert, was angeblich nichts half. Kurzum, sie haben mich doch sehen koennen und mich im Glauben gelassen, dass ich nicht zu sehen sei. Fieser Trick, aber darauf sollte man auch vorbereitet sein.

interessierter
15. Januar

@Coco
Ja, das ist wirklich eine fiese Nummer. Gut zu wissen.


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: