Wie würden Sie Ihren Arbeitsstil beschreiben?

Ihr zukünftiger Arbeitgeber möchte sich bei dieser Frage ein Bild davon machen wie effizient Sie vorgehen, wie Sie Aufgaben  erledigen und Probleme bewältigen, wie selbstsicher Sie sind und ob Ihr Arbeitsstil zu Konflikten mit Angestellten und Vorgesetzten führen könnte.

Tipp für die intensive Vorbereitung: 100 häufige Fragen im Vorstellungsgespräch

Worauf kommt es bei dieser Frage an?

  1. Vertrauen haben und vermitteln
  2. Effizienz und zielorientiertes Arbeiten
  3. Anpassungsfähigkeit an eine neue Umgebung
  4. Beispiele aus dem bisherigen Arbeitsleben

Sind Sie nur ein kleines Rad im Betriebe?

In der heutigen Berufswelt ist jeder Mitarbeiter ersetzbar. In Fällen von Krankheit und Urlaub ist dies positiv, für den einzelnen im Falle einer Kündigung schwerwiegend.

Trotzdem ist es für die Firma nicht egal wen sie einstellt, sondern man sucht Mitarbeiter auf die Verlass ist, die sich gut einarbeiten können und deren Arbeitsstil nicht im Widerspruch zu den Firmenzielen und dem Wirken anderer Mitarbeiter steht.

Haben Sie Vertrauen in

Ihre Aussagen kann der Arbeitgeber erst bei der Einstellung überprüfen, daher ist es im Vorstellungsgespräch um so wichtiger Vertrauen zu schaffen und zu verdeutlichen,  welche Faktoren Ihnen für ein effizientes, zielgerichtetes Arbeiten wichtig sind.

Welche Adjektive beschreiben Ihren Arbeitsstil?

In der kürze liegt die Würze. Welche Adjektive würden Sie wählen, wenn Sie Ihr Vorgehen und Ihre Arbeitweise beschreiben sollen?

analytisch, durchdacht, dynamisch, effizient, engagiert, ergebnisorientiert, geradlinig,  gewissenhaft, konsequent, kontinuierlich, kooperativ, nachhaltig, pragmatisch, professionell, realistisch, sachbezogen, selbstständig, strukturiert, systematisch, überlegt, vorausschauend, zielorientiert, zupackend, zuverlässig

Wenn Sie wie viele Bewerber, Ihren Arbeitsstil mit 2 – 3 Adjektiven beschreiben wollen, so hauchen Sie diesen einzelnen Wörtern durch Beispiele aus Ihrem bisherigen Arbeitsalltag Leben ein.

Fragen zu Ihrem Arbeitsstil

  1. Wie strukturieren Sie Ihren Arbeitstag?
  2. Können Sie Prioritäten setzen?
  3. Suchen Sie neue Lösungsansätze und probieren Sie aus?
  4. Wie vermeiden Sie Ablenkungen und Zeitverlust durch Nebensächliches?
  5. Erledigen Sie mehrere Aufgaben parallel oder eine nach der anderen?
  6. Behalten Sie Ihre Zielsetzung immer klar vor Augen?
  7. Wie gehen Sie mit Zeitdruck um?

Nennen Sie ein Beispiel aus Ihrem Berufsleben

Erklären Sie anhand eines Beispieles, wie Sie bisher Aufgaben angegangen sind, welche Arten von Problemen oder Barrieren Sie zu bewältigen hatten, wie Sie Ihre Zeit eingeteilt haben und Ihren Fokus stets neu auf das Wesentliche ausgerichtet haben.

Fazit zu Ihrem Arbeitsstil

Die Art und Weise wie Sie Ihren Arbeitsstil beschreiben, welchen Schwerpunkt Sie hier setzen und welches Beispiel Sie verwenden hat eine entscheidende Auswirkung darauf, wie Ihr zukünftiger Arbeitgeber Sie wahrnimmt:

Verfügen Sie über unternehmerisches Denken, über Verantwortungsbewusstsein und arbeiten Sie zielorientiert? Dann können Sie bei dieser Frage weitere Punkte sammeln. Lesen Sie nun die folgenden 10 wichtigen Fragen und Antworten.

Hier finden Sie über 100 Tipps für das Vorstellungsgespräch.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!

lilia
8. September

es gibt einige frage die ich nicht gut verstanden hebe.
Schildern sie doch mal ihren werdegang
wie stellen sie sich einen typischen arbeitstag vor
wie stellen sie sich ihren idealen arbeitsplatz vor
alle diese weiss ich nicht wie soll ich dran antworten


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: