Ehrgeizige Ziele fördern den persönlichen Erfolg

Ziele erreichenDrei goldene Regeln, die dabei helfen Lebensziele zu erreichen
Ein schnelles Auto, das eigene Haus, Karriere im Beruf oder einfach das Familienglück mit Partner und Kindern sind Dinge, die sich die meisten Menschen in ihrem Leben wünschen.

Um bestimmte Dinge zu erreichen, muss man sich Etappen und Ziele vor Augen halten, die den Weg dorthin beschreiben.

Wer am Montag die Reportage über Arnold Schwarzenegger gesehen hat, der mag vielleicht genauso erstaunt gewesen sein wie ich. Seine Ex-Frau wurde dabei interviewt. Eine ihrer Aussagen hat mich fasziniert. Jedes Jahr hat sich der heutige Gouverneur von Kalifornien fünf scheinbar unerreichbare Ziele gesteckt. Am Jahresende hatte er all diese, die zuvor als zu ehrgeizig erschienen, erreicht. Ob sich Arnie schon gewünscht hat, Präsident der USA zu werden? bildung-news.com verrät ihnen, wie auch sie ihre Lebensträume verwirklichen können.

#1 Ohne Disziplin und Ausdauer kommt man nicht weit

Was Arnold Schwarzenegger und andere erfolgreiche Menschen gemeinsam haben, sind Disziplin und Ausdauer. Ziele erfüllen sich nicht von alleine. Man muss auch was dafür tun. Wichtig dabei ist sich das grosse Ziel in kleinere Teilziele aufzuteilen. Nur wer immer wieder kleine Teilerfolge verbuchen kann, bleibt auf Dauer motiviert.

#2 Optimismus als Grundeinstellung

Es kann nicht immer alles glatt gehen. Entscheidend ist, dass man sich von Niederlagen nicht zurückwerfen lässt. Nur wer in der Lage ist optimistisch nach vorne zu blicken, kann nach einem Schritt nach hinten auch wieder zwei nach vorne machen.

#3 Latte nicht zu hoch legen

Auch Arnold hätte sich als 19jähriger „Mr. Universum“ noch nicht ausmalen können, dass er eines Tages Gouverneur von Kalifornien werden würde. Man wächst mit den Aufgaben und genauso mit den erreichten Zielen. Wer zu schnell zu viel erreichen will, gelangt schnell in eine Sackgasse der Frustration. Die Latte sollte nicht zu tief liegen, jedoch mit etwas Anlauf übersprungen werden können.

Fazit zu ergeizigen Zielen und persönlichem Erfolg

Bei Niederlagen nicht den Kopf in den Sand zu stecken ist nicht einfach. Selbstmitleid hat jedoch noch niemanden geholfen. Nur wer einen unerschütterlichen Glauben an seine Fähigkeiten hat, wird am Ende seine Ziele und Träume erreichen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: