Abbruch? Wege aus der Dissertationssackgasse

Abbruch PromotionWie man den Abbruch der Dissertation vermeiden kann – Teil 12
Die hohe Abbruchrate im Doktorandenstudium zeigt, dass für viele der Weg zu begehrten Doktortitel kein Zuckerschlecken ist. Die Entscheidung den Prozess abzubrechen, ist für niemanden einfach. Auch in meinem Umfeld begegnen mir immer wieder Doktoranden, die aufgrund ihres Frustes am liebsten alles hinschmeissen würden. Die meisten davon schaffen den Weg aus dieser Sinnkrise. Im folgenden gehe ich daher kurz auf die Ursachen der Krise ein, sowie wie man als Doktorand diese Negativspirale des Frustes und der Erfolglosigkeit hinter sich lassen kann.

Ursachen der Frustration beim Doktorandenstudium

Häufig sind es mangelnde Erfolgsmomente, welche die Negativspirale der Frustration initiieren. Man hat das Gefühl, das jeder um einen herum erfolgreich ist und man der einzige ist, der keine Pluspunkte verbuchen kann. Viele Doktoranden suchen zunächst die Schuld in ihrem Umfeld. Dabei ist schnell jemand gefunden: Man fühlt sich von Vorgesetzten nicht ausreichend unterstützt. Insbesondere Doktoranden, die denken das ihnen ihr Thema vorgesetzt wird, argumentieren häufig auf diese Art und Weise. Häufig genug ist es aber auch so, dass die Vorgesetzten unfähig sind und an massloser Selbstüberschätzung leiden. Selbst wenn sie wollten, könnten sie den Doktoranden nicht weiterhelfen. In beiden Fällen hilft Selbstmitleid nicht weiter. Nur wer aktiv an der Verbesserung seiner Situation arbeitet, kann aus dieser Sackgasse wieder herausfinden.

So schafft man es wieder aus der Dissertationssackgasse heraus

Leider gibt es keine allgemeingültige Empfehlung, wie man den Weg aus der Frustration wieder heraus schafft. Jeder ist anders und benötigt für ihn individuell angepasste Ratschläge, die seine besondere Situation bedürfen. Manche schaffen es trotz Befolgens der Tipps nicht und müssen trotzdem aufgeben. Nicht immer ist die Wahl des Doktorandenstudiums die richtige Wahl und daher kann die Entscheidung zum Abbruch ein logischer Schritt sein. Folgende Tipps haben bei Doktoranden in meinem Umfeld zu einem Ausbruch aus der Sackgasse geführt:

  • Kleine Teilziele setzen, die in der Summe zum Hauptziel Dissertation führen
  • Nicht nur die Schuld bei anderen suchen, sondern auch das eigene Handeln hinterfragen
  • Unerwünschte Reaktionen von Vorgesetzten nicht als persönlichen Angriff werten
  • Vorgesetzte auf Missstände ansprechen und Lösungsvorschläge machen
  • Disziplinierter werden, unangenehme Arbeiten angreifen und beenden
  • Aktiv bei Kollegen nach Hilfe und Rat suchen

Fazit – Dissertationssackgasse

Nicht immer findet man aus der Negativspirale heraus. Manchmal hilft wirklich nur der Abbruch. Morgen geht es weiter mit einer weiteren Folge. Dort behandle ich das anschliessende Thema: Wann sollte ich die Promotion abbrechen?

Lesen Sie jetzt unsere 20 Tipps zum erfolgreich promovieren / Doktor machen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: