Die passende Promotionsstelle finden

Promotionsstelle findenWie findet man eine geeignete Promotionsstelle – Teil 3
Die Entscheidung ist getroffen. Statt nach dem Studium direkt in die Karriere bei einem Unternehmen zu starten, möchte man noch vorher bei einem geeigneten Institut promovieren. Doch wie findet man jetzt eine geeignete Promotionstelle? Der Prozess unterscheidet sich meiner Erfahrung nach nicht wicht wesentlich von einer normalen Stellensuche. Auch hier helfen insbesondere vier Vorgehensweisen: Freunde und Bekannte fragen, auf den Uniseiten recherchieren, Initiativbewerbungen und Stellenangebote.

1. Freunde und Bekannte
Wenn sie für sich die Entscheidung zur Promotion getroffen haben, hilft es möglichst vielen Leuten davon zu erzählen. Direkte oder indirekte Kontakte zu einem Lehrstuhl sind bei der Suche nach einer Promotionsstelle enorm hilfreich. Meiner Erfahrung nach fragen die Projektleiter und Professoren erst die Assistenten ob sie nicht jemanden in ihrem Bekanntenkreis kennen, der sich für eine zu besetzende Stelle eignen würde. Erst wenn hier keine geeigneten Kandidaten identifiziert werden können, folgt eine offizielle Ausschreibung auf der Institutsseite.

2. Webseite der Universität
Neben Freunden und Bekannten findet man hier am schnellsten offene Promotionsstellen. Allerdings muss man auch damit rechnen, dass ausgeschriebene Stellen bereits besetzt sind, da die Webseite nicht regelmässig aktualisiert wird. Ist mir am Anfang bei meinen Bewerbungen auch häufiger passiert.

3. Initiativbewerbungen
Zugegebenermassen ist die Chance auf diese Art und Weise die gewünschte Prmotionsstelle zu finden von allen vier Möglichkeiten, diejenige mit der geringsten Wahrscheinlichkeit. Nichtsdestotrotz sollte man diesen Weg versuchen. Dadurch kann man sich im Nachhinein nicht den Vorwurf machen, man habe nicht alles versucht, um an das Wunschinstitut zu gelangen.

4. Jobbörsen im Netz und Stellenanzeigen in Zeitungen
Die grossen Institute und Universitäten wie RWTH Aachen, Frauenhofer Institut oder andere haben jährlich einen grossen Bedarf an Forschern. Sie sind von der Grösse her mit einem mittelständischen Unternehmen vergleichbar. Daher sind deren Stellenangebote auch im Netz und in Zeitungen zu finden.

Fazit: Eine Promotionsstelle zu finden ist vom Prozess her nicht anders als einen Job im Unternehmen zu identifizieren. Die Schwierigkeit liegt in der kleineren Anzahl von potenziellen Dissertationsangeboten im Vergleich zu einer „normalen“ Arbeit. Morgen geht es weiter mit dem vierten Teil der Reihe „Erfolgreich promovieren“. Dort gehe ich auf die wichtigsten Eigenschaften eines Doktoranden ein.

Lesen Sie jetzt unsere 20 Tipps zum erfolgreich promovieren / Doktor machen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!

Jamal
30. September

Hallo,
ich habe mich bereits entschieden eine Promotionsarbeit zu durchühren, weshalb ich mich vor erst auf die Suche nach allg. Infos gemacht habe. Dabei bin ich auf Ihre Ratgeberseiten gestoßen, was mich dann sehr erfreut habe.
Bin Ihnen sehr dankbar für diese indirekte Hilfestellung.

MFG

J. A.

Anna
21. Mai

Hallo,

ich finde diese Seite hier sehr hilfreich, habe aber das mit den Initiativbewerbungen nicht ganz verstanden. Die meisten Stellen werden ja noch besetzt sein, wenn sie nicht ausgeschrieben sind und wenn man dann eine Initiativbewerbung schreibt kann man höchstens das Glück haben in ein paar Monaten eine Stelle zu bekommen oder in einem Jahr. Was ich aber noch nicht ganz verstehe ist, ob man auch da, wie in der freien Wirtschaft, vorher anrufen soll und nachfragen soll oder ob man einfach eine Initiativbewerbung hinschicken soll. Denn wenn man vorher anruft wird einem ja gesagt werden, dass im Moment keine Stelle frei ist.

Mir freundlichen Grüßen
Anna


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: