Fernstudium – Marketingreferent/in

[zur Fernstudium Übersicht]

Fernkurs Marketingreferent MarketingreferentinFernlehrgang Marketingreferent/in
Auch innovative und qualitativ hochwertige Produkte verkaufen sich in der heutigen Angebotsvielfalt nicht von alleine. Unternehmen müssen an kreativen Marketingkonzepten pfeilen, um immer wieder die Aufmerksamkeit einer reizüberfluteten Zielgruppe zu erlangen. Marketingreferent und Marketingreferentin haben die Kompetenzen und das Wissen genau diese Herausforderung jedes Mal aufs Neue zu meistern. Sie stellen daher eine wichtige Ressource für die Erstellung von Marketingkonzepten für ein Unternehmen dar. Erfahren sie in der Folge mehr über den Fernkurs zum Marketingreferenten oder zur Marketingreferentin.

Fernkurs Marketingreferent/ Marketingreferentin
Marketingreferenten und Marketingreferentinnen sind kreative und zugleich organisatorische starke Persönlichkeiten. Wenn sie sich für das Thema Marketing und Werbung interessieren und glauben die oben angesprochenen Talente zu besitzen oder erlernen zu können, dann könnte dieser Fernlehrgang genau das Richtige für sie sein.

Lernziele des Fernkurses
Neben der Handhabung der wichtigsten Marketinginstrumente erhalten sie ein fundiertes Grundlagenwissen im gesamten Marketingbereich. Am Ende des Kurses können sie den Marketingmix richtig anwenden und kennen dessen Wirkzusammenhänge.

Zugangsvoraussetzungen des Fernlehrgangs Marketingreferent/in
Zugansvoraussetzungen sind eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung in dem Bereich.

Dauer des Fernstudiums
Die durchschnittliche Kursdauer beträgt 18 Monate. Dabei wird von einer wöchentlichen Arbeitszeit von 6-8 Stunden pro Woche ausgegangen. Planen sie leichte Abweichungen hinsichtlich der Fernstudiumdauer je nach Anbieter ein.

Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: