Nebenjob: 37 Möglichkeiten nebenbei Geld zu verdienen

Geld verdienen leicht gemacht – Nebenjobs bieten die Möglichkeit, das Einkommen zu erhöhen
Wer braucht es nicht – Liebe und vor allem Geld. Oftmals reicht das Einkommen der Haupttätigkeit nicht aus, da es sich bspw. lediglich um eine Teilzeitstelle handelt.

Andere, wie z.B. Studenten, haben erst gar nicht die Möglichkeit, eine Vollzeitstelle anzunehmen. Wiederum andere haben einfach Spass an einer bestimmten Tätigkeit und wollen Spass und Geldverdienen miteinander verbinden.

Letztlich ist es unwichtig, aus welcher Motivation heraus, ein Nebenjob aufgenommen wird. Vielmehr stellt sich die Frage, was es für Möglichkeiten im Bereich Nebenjob gibt und was man erwarten kann. Wir haben eine Liste potentieller Nebenjobs erstellt, die Jobsuchenden einen kurzen Überblick geben soll.

Unser Buchtipp: Nebenjob von zu Hause aus

#1 Animateurin bzw. Animateur

Hotels, Ferienclubs und Reiseveranstalter sind immer wieder auf der Suche nach Animateuren, die Gäste betreuen und unterhalten. Gesucht werden nicht nur Bewerber für den südeuropäischen Raum, sondern auch für den heimischen Markt. Voraussetzung ist Offenheit, Kontaktfreudigkeit, Fröhlichkeit und ein lockerer Umgang mit Menschen. Vor Aufnahme einer Tätigkeit muss meist ein Lehrgang bzw. Seminar besucht werden, in dem man die Grundlagen des Jobs erlernt.

(mehr zu Animateur/Animateurin)

#2 Arbeiterin bzw. Arbeiter an Häfen

An Flughäfen müssen die Koffer und weiteres Gepäck vom Check-In in das Flugzeug und bei der Landung vom Flugzeug auf das Förderband für die Gepäckausgabe transportiert werden. An Containerhäfen müssen gleichermassen Schiffe be- und entladen werden. Hierfür suchen die Unternehmen Mitarbeiter mit körperlicher Fitness. Die Verdienstmöglichkeiten hierfür sind gut, die körperliche Anstrengung allerdings hoch.

(siehe auch: Arbeiten auf einer Bohrinsel)

#3 Babysitterin bzw. Babysitter

Babysitting ist vor allem bei jungen Frauen ein begehrter Nebenjob. Die Bezahlung ist häufig gut. Falls die Tätigkeit in den Abendstunden erfolgt, kann man sogar bspw. die Hausaufgaben machen, wenn das Kind schläft. Allerdings wird eine Babysitterin bzw. ein Babysitter nur unregelmässig benötigt, so dass auch nur gelegentlich Geld verdient werden kann.

(siehe auch: Nebenjob als Nachhilfelehrer)

#4 Barfrau bzw. Barmann

Die Arbeit in einer Bar ist für viele der richtige Nebenjob mit guten Verdienstmöglichkeiten. Zu den Tätigkeiten gehören das Bedienen von Gästen, das Ausschänken von Getränken, das Mixen von Cocktails und das Säubern nach Schliessung der Bar. Viele Barbesitzer verlangen allerdings Berufserfahrung und manchmal ein Zertifikat für das Cocktailmixen. Auch ist zu beachten, dass die Arbeit in der Regel erst spät in der Nacht endet.

(siehe auch: Nebenjob als Promoter)

#5 Beraterin bzw. Berater in der Finanz- und Versicherungsbranche

Banken und Versicherungen vertreiben oft ihre Produkte durch Berater, die unter anderem Hausbesuche durchführen. Für diese Art von Tätigkeit sind Grundkenntnisse im Finanz- und Versicherungsbereich von Vorteil, aber nicht immer zwingend erforderlich. Allerdings sollte der Bewerber ein gewisses Verkaufstalent mitbringen. Der Verdienst erfolgt in Form von Provisionszahlungen, die wiederum vom erzielten Umsatz abhängen.

(siehe auch: Nebenjob als Abendsekretärin / Abendsekretär)

#6 Beraterin bzw. Berater im Bereich Software und Hardware

Beraterinnen und Berater im Bereich Software und Hardware führen Seminare und Lehrgängen für bestimmte Softwareprogramme durch und unterstützen bei Problemen mit der Hardware. Voraussetzung sind vor allem sehr gute Kenntnisse im Bereich Software und Hardware. Weiterhin ist Ausdauer für die Suche und Behebung von Fehlern notwendig.

(siehe auch: Nebenjob als Datenerfasser)

#7 Call Center Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter

Als Mitarbeiter im Telefonmarketing nehmen Sie einerseits eingehende Anrufe entgegen und bearbeiten die Anfrage. Andererseits kann diese Tätigkeit auch das aktive Telefonieren beinhalten, um Dienstleistungen und Produkte anzubieten. Wichtige Voraussetzungen sind sicherlich ein gewisses Verkaufstalent, Offenheit und Sprachgewandtheit. Die Verdienstmöglichkeiten variieren je nach Branche und Unternehmen.

(siehe auch: Nebenjob als Promoter)

#8 Datenerfasserin bzw. Datenerfasser

Einige Unternehmen und Forschungsinstitutionen müssen grosse Datenmengen, die auf Papier erfasst wurden, in den Computer eingeben. Für diese Tätigkeit werden häufig günstige Arbeitnehmer gesucht. Allerdings handelt es sich hier um eine Arbeit mit geringem geistigen Anspruch. Die Bezahlung hängt oftmals von der Geschwindigkeit der korekten Dateneingabe ab.

(mehr zum Datenerfasser / Datenerfasserin)

#9 Dolmetscherin bzw. Dolmetscher

Die Tätigkeit eines Dometschers umfasst primär die Simultanübersetzung auf Kongressen und Meetings. Voraussetzung ist, dass mindestens zwei Sprachen sehr gut beherrscht werden. Diese Tätigkeit eignet sich somit vor allem für Menschen, die mehrsprachig aufgewachsen sind. Die Verdienstmöglichkeiten sind sehr gut.

(siehe auch: Nebenjob als Messehostesse)

#10 Erntehelferin bzw. Erntehelfer

Erntehelfer werden vor allem beim Einbringen von Obst und Gemüse in landwirtschaftlichen Betrieben gesucht. Die Möglichkeit eines Nebenjobs beschränkt sich somit auf die Erntezeit, dann aber oft für mehrere Tage hintereinander. Der Verdienst hängt in der Regel von der individuellen Ernteleistung ab. Weiterhin handelt es sich hierbei um eine körperlich anstrengende Arbeit.

(siehe auch: Nebenjob als Statist)

#11 Fahrzeugüberführerin bzw. Fahrzeugüberführer

Autovermietungen bieten in der Regel die Möglichkeit, ein Fahrzeug in einer Stadt zu mieten und in einer anderen Stadt wieder zurückzugeben. Die Fahrzeuge müssen dann oftmals vom Autovermieter zurückgebracht werden. Hierfür werden günstige Arbeitskräfte gesucht. Voraussetzung ist der Besitz eines Führerscheins und häufig der Nachweis einer sicheren Fahrweise.

(mehr zu Fahrzeugüberführer / Fahrzeugüberführerin)

#12 Fahrradkurier

In grossen Städten haben sich Anbieter etabliert, die sich darauf spezialisieren, Briefe und kleinere Päckchen per Fahrrad zu ihrem Bestimmungsort zu bringen und suchen hierfür körperlich fitte Kuriere. Voraussetzungen sind neben Fitness, der Besitz eines Rades und gute Stadtkenntnis. Auch sollte man wetterfest sein und keinen Regen oder Schnee scheuen. Es ist zu beachten, dass dieser Job insbesondere in Grossstädte durch die hohe Verkehrsdichte nicht ganz ungefährlich ist.

(siehe auch: Nebenjob als Pizzakurier)

(siehe auch: Nebenjob als Rikschafahrer)

#13 Fitnesstrainerin bzw. Fitnesstrainer

Als Fitnesstrainerin bzw. Fitnesstrainer betreuen und beraten Sie Kunden bei ihren Fitnessprogrammen. Von Vorteil sind Kenntnisse über die verschiedenen Fitnessgeräte und grundlegende Kenntnisse in Ernährung und Gesundheit. Der Besitz einer Trainerlizenz erhöht die Chancen für eine Anstellung. Geeignet ist dieser Job für Menschen, die vom Fitnesssport fasziniert sind.

(siehe auch: Nebenjob als Kosmetikberaterin)

#14 Flugbegleiterin bzw. Flugbegleiter

Ein recht lukrativer Job ist der des Flugbegleiters bzw. der Flugbegleiterin. Allerdings ist es oftmals schwierig an eine entsprechende Stelle zu kommen. Auch ist hierfür der erfolgreiche Besuch von Lehrgängen notwendig. Ebenso kann dieser Job stressig werden, da einige Flüge in den frühen Morgenstunden starten und Airlines oftmals verlangen, dass die Mitarbeiter innerhalb einer gewissen Zeit telefonisch erreichbar sind. Die Bezahlung ist allerdings recht gut.

(mehr zur Flugbegleiterin / Flugbegleiter)

#15 Fotografin bzw. Fotograf / Partyfotograf

Unter anderem Zeitungen, Zeitschriften und Agenturen suchen stets interessante und hoch qualitative Fotos für ihre Veröffentlichungen. Diese Unternehmen zahlen vor allem für Fotos sehr gut, an die nur schwer zu kommen ist. In der Regel wird keine Fotoausrüstung gestellt. Weiterhin sollte man sich sehr gut mit der Fotografie auskennen. Die Vergütung erfolgt in der Regel pro Foto.

(mehr zu Fotograf / Fotografin)

#16 Gogo-Tänzerin bzw. Gogo-Tänzer

Clubs und Discotheken bieten die Möglichkeit, als Gogo-Tänzerin bzw. Gogo-Tänzer tätig zu werden. Voraussetzung sind neben einem guten Aussehen ein Sinn für Rhythmus und Bewegung. Eine Bewerbung beinhaltet in der Regel ein Vortanzen. Es ist zu beachten, dass die Tätigkeit häufig nachts erfolgt. Die Verdienstmöglichkeiten sind gut.

(mehr zu Gogo-Tänzer/ Gogo-Tänzerin)

#17 Haushaltshilfe

Viele gut verdienende Privathaushalte leisten sich heutzutage eine Haushaltshilfe. Diese übernimmt alle Aufgaben, die in einem Haushalt anfallen, wie z.B. Putzen, Aufräumen, Waschen, Bügeln und unter Umständen Kochen. Von Vorteil bei der Bewerbung sind sicherlich gute Referenzen bisheriger Tätigkeiten als Haushaltshilfe.

(siehe auch: Nebenjob als Aushilfe in der Videothek)

#18 Journalistin bzw. Journalist

Wer gut schreiben kann, sollte versuchen bei einer Zeitung und Zeitschrift als Journalist bzw. Redakteur oder auch als Online-Redakteur einen Nebenjob zu bekommen. Neben Schreiben beinhaltet die Tätigkeit bei manchen Unternehmen das Fotografieren und das Führen von Interviews. Vor allem sollte der Bewerber einen guten Schreibstil haben, offen sein und das Führen von Interviews beherrschen.

(mehr zu Journalist / Journalistin)

#19 Kellnerin bzw. Kellner

Nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland sind Jobs als Kellnerin bzw. Kellner äusserst begehrt. Der Aufgabenbereich umfasst das Bedienen von Kunden in Restaurants sowie das Beraten bei der Wahl von Speisen und Getränken (vor allem Weinen). Um einen dieser begehrten Jobs zu bekommen, sollten Sie bereits Erfahrung im Servicebereich gesammelt haben. Der Verdienst ist stark abhängig vom Restaurant.

(siehe auch: Nebenjob als Promoter)

#20 Pizza – Kurier / Kurier

Eine Vielzahl von Restaurants bietet die Zustellung ihrer Produkte nach Hause an. Für die Auslieferung der Speisen und Getränke werden immer wieder Mitarbeiter gesucht. Auch bieten Firmen Kurierdienstleistungen für Briefe, Päckchen und Pakete an. Neben einem Führerschein, verlangen manche Unternehmen ein eigenes Auto. Von Vorteil sind weiterhin gute Kenntnisse des Stadtgebietes, so dass die Waren schnell geliefert werden können.

(mehr zu Pizza – Kurier)

#21 Model werden

Männliche und weibliche Models werden immer wieder für Zeitungen, Poster oder Modeschauen gesucht. Bei Modelagenturen kann man sich für einen Job als Model bewerben. In der Regel helfen gutes Aussehen und hohe Reisebereitschaft bei der Jobsuche. Die Verdienstmöglichkeiten hängen stark vom jeweiligen Auftrag ab, sind aber grundsätzlich recht gut.

(mehr zu Model werden / modeln)

#22 Nachhilfelehrerin bzw. Nachhilfelehrer

Einige Kinder haben in der Schule Probleme mit bestimmten Fächern und Eltern möchten, dass ihre Kinder bessere Noten bekommen. Falls man sich in einem bestimmten Fachgebiet, wie z.B. Physik, Englisch oder Mathematik, gut auskennt und auch fähig ist, einen individuellen Lehrplan zu erstellen, kann der Nebenjob Nachhilfe das Richtige sein. Allerdings kann es zu Beginn schwierig sein, Nachhilfeschüler zu bekommen. Auch wird der Erfolg letztlich am Erfolg der Kinder gemessen. Der Verdienst bei Nachhilfe ist recht gut.

(mehr zu Nachhilfelehrer / Nachhilfelehrerin)

#23 Pflegerin bzw. Pfleger

Nicht nur der Beruf des Kranken- und Altenpflegers hat in den letzten Jahren einen starken Aufschwung erfahren. Auch das Angebot an Nebenjobs in diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren erhöht und wird, vor allem durch die demographische Entwicklung, in den nächsten Jahren wohl weiter steigen. Die durchzuführenden Aufgaben sind die Betreuung und Pflege kranker und älterer Menschen. Bevorzugt werden dabei Arbeitskräfte mit Berufserfahrung.

(siehe auch: Ausbildung zum Krankenpfleger)

#24 Portier

Vor allem Hotels sind immer wieder auf der Suche nach Mitarbeitern, die spät anreisende Gäste empfangen und ihnen die Zimmer zuweisen. Je nach Grösse des Hotels ist diese Arbeit mehr oder weniger stressig. Oftmals muss ein Portier die ganze Nacht zur Verfügung stehen. Für Menschen, die früh an die Arbeit oder in die Universität müssen, eignet sich dieser Job daher nur bedingt. Allerdings kann man die Wartezeit am Abend und in der Nacht für andere Tätigkeiten nutzen, wie z.B. Lesen, Lernen oder Hausaufgaben machen.

(siehe auch: Nebenjob als Animateur)

#25 Probandin bzw. Proband

Probanden werden sowohl von Medikamentenherstellern aber auch Forschungsinstitutionen gesucht. Das Aufgabengebiet eines Probanden umfasst somit das Testen neuer Medikamente und das Teilnehmen an Experimenten. Die Verdienstmöglichkeiten sind meist gut, wobei das Testen neuer Medikamente aber auch immer mit einem Risiko für die Gesundheit verbunden ist.

(siehe auch: Nebenjob als Kabelhilfe)

#26 Promoterin bzw. Promoter

Ein Promotor verteilt Flyers und Werbegeschenke auf Messen, Veranstaltungen oder in Restaurants und anderen Einrichtungen in der Stadt. Voraussetzung für diesen Job sind Offenheit, Kontaktfreudigkeit und Sprachgewandtheit. Die Verdienstmöglichkeiten variieren je nach Arbeitgeber, sind aber in der Regel gut.

(mehr zu Promoter / Promoterin)

#27 Rikschafahrerin bzw. Rikschafahrer

Ein eher ausgefallener Nebenjob ist der einer Rikschafahrerin bzw. eines Rikschafahrers. Rikschafahrer kann man z.B. im Englischen Garten in München finden. Die Fahrerin bzw. der Fahrer transportiert seine Fahrgäste mit einer Rikscha zum gewünschten Ziel. Voraussetzung sind körperliche Fitness und gute Ortskenntnis. Die Verdienstmöglichkeiten sind gut, hängen aber vom gezahlten Trinkgeld und vom Wetter ab.

(mehr zu Rikschafahrer / Rikschafahrerin)

#28 Sekretärin bzw. Sekretär

Eine Sekretärin bzw. ein Sekretär übernimmt übliche Sekretariatsaufgaben in Büros verschiedener Branchen. Hierzu sind oftmals bereits Berufserfahrungen notwendig. Weiterhin sollten gängige Software-Programme sowie die deutsche und gegebenenfalls die englische Sprache beherrscht werden. Sprachgewandtheit ist ebenfalls ein Muss.

(mehr zu Sekretärin / Sekretär)

#29 Sortiererin bzw. Sortierer

Die Post muss alle Briefe und Pakete je nach Bestimmungsort sortieren. Dies erfolgt oft noch manuell. Hierfür werden immer wieder Aushilfskräfte gesucht. Voraussetzung ist neben Zuverlässigkeit unter anderem die Bereitschaft auch nachts zu arbeiten. Auch kann diese monotone Tätigkeit recht anstrengend werden.

(siehe auch: Nebenjob als Umzugshelfer)

#30 Stadtführerin bzw. Stadtführer

Stadtführer begleiten Touristen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt, informieren über wichtige historische Ereignisse und beantwortet Fragen. Unabdingbare Voraussetzung für diese Tätigkeit ist ein Interesse an Kultur und Geschichte sowie eine gute Kenntnis der Stadt. Weiterhin ist ein gutes Gedächtnis erforderlich, so dass keine interessanten Inhalte bei der Führung vergessen werden. Die Verdienstmöglichkeiten sind in der Regel recht gut.

(mehr zu Stadtführer / Stadtführerin)

#31 Statistin bzw. Statist

Wer möchte nicht mal im neusten Blockbuster zu sehen sein? Fernsehsender und Filmproduzenten sind immer mal wieder auf der Suche nach Statisten, insbesondere dann, wenn Massenszenen gedreht werden sollen. Spezielle Voraussetzungen muss ein Bewerber nicht mitbringen. Der Verdienst hängt von der Länge des Auftritts ab. Häufig werden auch die Anfahrtskosten erstattet.

(mehr zu Statist / Statistin)

#32 Taxifahrerin bzw. Taxifahrer

Vor allem in den grösseren Städten gibt es viele Taxifahrer, die Personen zu ihren Zielorten bringen. Voraussetzungen für diese Tätigkeit sind neben einem Taxischein, ein Mindestalter von 21 Jahren und mehrjährige Fahrpraxis. Weiterhin ist eine sehr gute Stadtkenntnis erforderlich. Immer mal wieder muss in der Nacht oder zumindest am späten Abend gearbeitet werden. Die Verdienstmöglichkeiten sind eher gering.

(siehe auch: Nebenjob als Rikschafahrer)

(siehe auch: Nebenjob als Pizzakurier)

#33 Verkaufshilfe

Grosse Supermarktketten, Kaufhäuser, Tankstellen aber auch Einzelhändler sind häufig auf der Suche nach weiterem Verkaufspersonal für verschiedene Bereiche. Die Aufgaben umfassen unter anderem das Auffüllen von Regalen, das Beraten der Kunden, das Durchführen einer Inventur und das Kassieren. Oftmals werden Kenntnisse der Produktpalette und Berufserfahrung verlangt. Die Verdienstmöglichkeiten sind gut.

(siehe auch: Nebenjob als Mystery Shopper)

#34 Verkäuferin bzw. Verkäufer

Wer kennt sie nicht – die Tupperwarenpartys. Auf Verkaufspartys, die oft beim Verkäufer zu Hause oder direkt bei einem Kunden durchgeführt werden, können neben Tupperware, Schmuck, Parfüm oder auch Dessous vorgeführt und verkauft werden. Bewerber sollten offen, engagiert und eigenständig sein. Weiterhin gehört zu diesem Job ein gewisses Verkaufstalent. Der Verdienst ist abhängig vom Verkaufsvolumen

(siehe auch Ausbildung zur Verkäuferin bzw. Verkäufer).

#35 Wachfrau bzw. Wachmann

Wachleute werden unter anderem bei der Bewachung von Objekten oder auch bei Diskotheken eingesetzt. Nicht immer muss es sich allerdings um eine nächtliche Tätigkeit handeln. Allerdings sollten die Bewerber in einer guten körperlichen Verfassung sein. Die Verdienstmöglichkeiten sind eher gering und es handelt sich nicht um eine geistig ansprechende Tätigkeit.

(siehe auch: Nebenjob – Aushilfe in der Videothek)

#36 Zeitungszustellerin bzw. Zeitungszusteller

Zeitungszustellerin bzw. Zeitungszusteller gehört wohl zu den ältesten Nebenjobs. Die Tätigkeit umfasst die Verteilung von Tageszeitungen und Wochenblättern in den verschiedenen Teilen einer Stadt bzw. eines Dorfes. Da viele Zeitungen bereits zum Frühstück im Briefkasten sein sollen, beginnt die Arbeit oft in den frühen Morgenstunden. Die Verdienstmöglichkeiten sind eher gering.

(siehe auch: Nebenjob als Pizzakurier)

#37 Zimmermädchen

Um einen guten Service bieten zu können, müssen in Pensionen und Hotels die Zimmer immer sauber und aufgeräumt sein. Hierfür bieten sich günstige Arbeitskräfte an, die den Job als Nebentätigkeit ausführen. Neben Zuverlässigkeit verlangen die meisten Anbieter keine weiteren Voraussetzungen. Die Verdienstmöglichkeiten sind allerdings eher gering.

(siehe auch: Nebenjob Begleitservice)

Lesen Sie jetzt hier über weitere interessante Nebenjobs.

sgd_allg neu 2013-01

Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: