Nebenberuflich zur Selbstständigkeit

Nebenberuflich selbstständigNebenberuflich selbstständig machen – Teil 26
Viele Menschen reizt die Vorstellung neben dem festen Job noch ein paar Euro nebenberuflich zu verdienen. Wir haben ihnen bereits in einem früheren Beitrag 37 Möglichkeiten eines Nebenjobs aufgezeigt. Ein attraktiver Zweitverdienst mittels nebenberuflicher Selbstständigkeit ist jedoch nicht immer einfach zu finden. Wer das Glück hat nebenbei etwas dazu zu verdienen muss sich vorab absichern, damit keine Interessenskonflikte mit dem aktuellen Arbeitgeber bestehen. Neben den offensichtlichen monetären Vorteilen kann eine Nebentätigkeit auch mit vielen Nachteilen verbunden sein. Im folgenden führe ich ihnen, die aus meiner Erfahrung resultierenden Vor- und Nachteile auf.

Nachteile einer nebenberuflichen Selbstständigkeit
Als allererstes muss der Stressfaktor erwähnt werden. Während andere Leute nach Feierabend ihren Hobbies nachgehen können oder sich einfach nur vor dem Fernseher entspannen, müssen sie den aus der Selbstständigkeit resultierenden Pflichten nachgehen. Ein weiterer Stressfaktor resultiert aus dem Versuch eine solche Tätigkeit vor dem Arbeitgeber verdeckt zu halten, da sie davon ausgehen, das ein solches Verhalten nicht gewünscht ist. Um diese Art von Stress zu vermeiden sollten sie daher vorab mit ihrem Arbeitgeber eine solche Tätigkeit offen kommunizieren. In der Regel wird er dies erlauben, solange er merkt, dass ihr Job nicht darunter leidet.

Vorteile einer nebenberuflichen Tätigkeit
Zunächst einmal ist die grössere finanzielle Unabhängigkeit für viele Menschen eine Motivation. Die nebenberufliche Selbstständigkeit ist mit einem zweiten Einkommen verbunden, das einem mehr Möglichkeiten bietet. Eine solche Tätigkeit war für mich beispielsweise auch der Start in die vollständige Selbstständigkeit. Durch die finanzielle Absicherung mit dem Hauptjob hat man die Möglichkeit Sachen ohne grosses Risiko zu testen. Wenn man sieht, dass es im kleinen funktioniert, kann man den Schritt wagen aus dem Nebenjob den Hauptjob zu machen.

Fazit: Von Anfanf an mit offenen Karten zu spielen ist mit Sicherheit der beste Tipp für die nebenberufliche Selbstständigkeit. Ansonsten riskieren sie unter Umständen ihren Hauptjob und wichtigste Einnahmequelle zu verdienen. Morgen geht es weiter. Dort setze ich mich aus aktuellem Anlass etwas intensiver mit der Frage „Was ist mein Start-Up wert?“ auseinander.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: