Studium nach welchen Kriterien auswählen?

StudienwahlDrei Fragen, die man sich bei der Wahl des Studiums stellen sollte. Die Schule ist abgeschlossen, die nächste Lebensphase kündigt sich an. Viele frischgebackenen Abiturienten stehen daher nun vor der Frage – Was soll ich studieren? Den meisten Schülern ist lediglich klar, das sie studieren möchten.

In welche Richtung es gehen soll, ist dabei oftmals unklar. Genau aus diesem Grund hat Bildung-news.com wichtige Kriterien und Fragen zusammengestellt, die zukünftigen Studenten eine Orientierunghilfe bei der Studienwahl geben können.

Wo liegen Ihre persönlichen Interessen?

Die persönlichen Interessen sind nach Ansicht vieler Experten das wichtigste Kriterium bei der Studienwahl, denn davon hängt der Erfolg im Beruf ab.

Interesse am Thema führt eher zu einem erfolgreichen Abschlusses.

Man kann mit einer hohen Leidensfähigkeit ein Studium erfolgreich absolvieren, jedoch besteht ein hohes Risiko im späteren Beruflsleben zu scheitern. Wer möchte schon jeden Morgen mit dem Gefühl aufstehen, dass er in seinem Job falsch aufgehoben ist?

Geld allein macht nicht glücklich.

Dies merken viele jedoch erst wenn es zu spät ist und die Möglichkeiten neue Richtungen einzuschlagen begrenzt sind.

Wie sind die wirtschaftlichen Perspektiven?

Erst an 2. Stelle sollte das Kriterium Gehalt stehen. Man kann als Finanzanalyst potenziell eine Menge Geld verdienen, jedoch wird jemand der im Umgang mit Zahlen nicht besonders begabt ist, niemals in diesem Beruf erfolgreich sein können.

Für wirtschaftlichen Perspektiven ist nicht die aktuelle Lage entscheidend, sondern wie es in fünf Jahren (Regelstudienzeit) aussehen wird. Berufe wie Informatiker, Mediziner oder Betriebswirt unterliegen sehr stark zyklischen Schwankungen.

Wer mutig ist, studiert ein zum Studienanfang weniger stark gefragtes Studienfach.

Was sind Ihre Lebensziele?

Die Frage nach den beruflichen Zielen stellt man sich mit 18 oder 19 noch nicht so oft. Jedoch sollte man sie unbedingt für sich selsbst beantwortet.

Möchte Sie später viel Geld verdienen oder mehr Freizeit haben? (Prioritäten setzen)

Wer erfolgreich sein möchte, muss unter Umstände bereit sein Opfer und Mühen auf sich zu nehmen. Dies muss jedoch nicht immer der Fall sein. Als Lehrer verfügt man beispielsweise über verhältnismässig viel Freizeit bei guter Bezahlung.

Als Unternehmensberater hingegen muss man damit rechnen auch an vielen Wochenenden zu arbeiten. Persönliche Beziehungen laufen Gefahr vernachlässigt zu werden oder gar zu scheitern. Dafür bekommt man ein überdurchschnittliches Gehalt.

Buchtipps zum Thema Studien- und Berufswahl

Für alle diejenigen, die noch weitere Entscheidungshilfen benötigen, hat bildung-news.com hilfreiche Bücher einmal zusammengestellt:

Lesen Sie jetzt unsere Tipps für das Studium.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!

Ralf **
25. Juli

Ich stehe genau vor ebendieser Frage. Es gibt so viel das mich interessieren würde.

Geschichte beispielsweise – aber welche Jobaussichten hat man da, wenn man nicht unterrichten möchte?


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: