Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Finanzierung?

Finanzierung Zeitpunkt UnternehmenFinanzierungszeitpunkt bestimmen – Teil 10
Im zehnten Teil der Bildungsreihe „Mit 30 Tipps zur Selbstständigkeit geht es um das Thema Finanzierung. Für ein junges Unternehmen ist der Zeitpunkt entscheidend für die Höhe der Anteile, die ein potenzieller Investor in dem Unternehmen erhält. Eine frühe Finanzierung ist daher mit entsprechenden Nachteilen verbunden. Es gibt jedoch auch Vorteile. Die Frage wann der richtige Zeitpunkt ist, lässt sich somit nicht generell entscheiden. Jeder Fall ist anders.

Pro und Contra frühe Finanzierung
Je früher ein Investor in eine junge Firma einsteigt, desto höher ist sein Risiko. Somit wird er zu einem früheren Zeitpunkt eine höhere Risikoprämie (= Anteile der Firma) verlangen, als wenn es sich um ein Unternehmen handelt, das bereits Umsätze und Kunden aufweisen kann. Eine frühe Finanzierung verschafft jedoch auch einen zeitlichen Vorteil. Aufgrunf der Finazressourcen können Pläne schneller umgesetzt werden. Auf der anderen Seite sind Gründer dazu verleitet Geld schneller auszugeben. Dies könnte unter Umständen bedeuten, dass finanzielle Mittel nicht effizient eingesetzt werden.

Pro und Contra späte Finanzierung
Ein Investor möchte sehen, dass der Gründer selbst 100%ig von seiner Idee überzeugt ist. Dieses beweist er am besten durch sein persönliches finanzielles Engagement. Eine Unternehmensgründung frei von persönlichen Mitteln zu vollziehen ist einerseits nicht möglich, andererseits spricht es nicht für den Glauben des Gründers an sein Geschäftskonzept. Versucht man so lange wie möglich das Geschäft aus eigenen Mitteln zu finanzieren verschafft das einem eine hohe Glaubwürdigkeit gegenüber Investoren. Wartet man jedoch zu lange mit der Finanzierung kann der Zug schon ohne einen abgefahren sein und die Konkurrenz macht das Rennen.

Fazit: Hohes finanzielles Engagement verschafft Glaubwürdigkeit gegenüber Investoren. Dabei darf man jedoch durch zu langes Warten nicht riskieren, dass jemand anderes das Geschäft macht. Am Montag geht es weiter mit unserer Reihe. Dabei geht es um die Frage: „GmbH oder Limited? Welche Gesellschaftsform ist für mich die richtige?“

Lesen Sie hier 30 Tipps für die Selbstständigkeit – ein Start-up gründen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: