Was tun wenn der Erfolg ausbleibt?

Schwierigkeiten Überzeugung GeschäftsideeSchwierige Phasen im Gründungsprozess überwinden – Teil 17
Im Laufe der initialen Gründungsphase begegnet man einer Menge Frust, Stress und Angst. Wem dieser Druck zu gross wird, der scheitert unter Umständen, bevor es überhaupt richtig losgegangen ist.

In diesen Phasen ist es wichtig die Ruhe zu bewahren und Lösungsalternativen zu suchen. Im folgenden Beitrag zeige ich euch 3 Möglichkeiten auf, um aus einer solchen Sackgasse wieder herauszugelangen.

Tipp Nr. 1: Positiv denken

Das mag für viele jetzt vielleicht schon fast esoterisch klingen, jedoch hängt der Erfolg stark mit der inneren Überzeugung des Gründers zusammen. Wenn es einfach wäre, würde es jeder machen.

Auch in schwierigen Phasen muss man sich immer wieder sagen, dass dieser Schritt genau das ist, was man möchte. Nur wer sich auf Dauer motivieren kann, wird sein Unternehmen irgendwann erfolgreich starten können.

Tipp Nr. 2: Strategien überdenken

Wenn einfach alles in die Hose geht, was man beginnt, sollte man grundlegende Änderungen am Vorgehen durchführen. Folgende Fragen muss man sich stellen:

  • Habe ich die richtigen Investoren angesprochen?
  • Hat mein Business Plan schon die erforderliche Reife aus Sicht eines Investoren?
  • Kenne ich die richtigen Leute, die mir bei der Umsetzung meiner Ideen helfen können?

Tipp Nr. 3: Lassen sie sich Feedback geben

Die letzte Frage bringt uns zum letzten Tipp. Oftmals ist es schwierig die Schwächen im eigenen Vorgehen zu erkennen. In solchen Fällen hilft eine unvoreingenommene Meinung, die in der Lage ist eine bessere Aussenperspektive einzunehmen.

Sprechen sie mit Leuten, denen sie vertrauen und lassen sie sich helfen. Sehen sie den Prozess der Gründung als iterativen Zyklus an, bei dem sie schrittweise ihr Vorgehen verbessern und dadurch irgendwann zum Ziel Start-Up gelangen.

Fazit zu ausbleibendem Erfolg

Nur wer nicht die Zuversicht verliert, bleibt am Ball. Dadurch stellt sich der Erfolg irgendwann ein. Morgen geht es weiter in unserer Reihe zum Thema Selbstständigkeit. Dabei behandle ich die Frage „Wie gut kennen sie ihre zukünftigen Kunden?

Lesen Sie hier 30 Tipps für die Selbstständigkeit – ein Start-up gründen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: