Lernen Sie 10-Finger-Schreiben in der Fremdsprache

Wenn Sie vorhaben eine Fremdsprache zu lernen und diese sehr gut beherrschen wollen, müssen Sie auch lernen in der Sprache zu schreiben. Nichts hilft Ihnen hierbei mehr, als die Fähigkeit mit 10 Fingern auf Ihre Tastatur hauen zu können. Sie werden so schneller und deutlich mehr in der Fremdsprache schreiben.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wozu das 10-Finger-Schreibsystem lernen?

Ob Sie eine Fremdsprache lernen wollen oder nicht, Sie sollten Sie in der Lage sein, mit 10 Fingern Ihre Tastatur zu bedienen.

Das Schreiben mit 10 Fingern hilft uns Computerarbeiten zügiger zu erledigen und Zeit für andere schöne Beschäftigungen zu sparen. Der Aufwand (einige Wochen) ist sehr gering, der Nutzen langfristig enorm.

Wozu 10-Finger-Schreiben in einer Fremdsprache lernen?

Um eine Fremdsprache zu beherrschen, müssen Sie sie sprechen, lesen, hören und schreiben.

10-Finger-Schreiben in einer Fremdsprache hat einige Vorteile:

  1. Sie lernen die Tastaturbelegung in der jeweiligen Sprache.
  2. Sie lernen die Schreibweise einfacher Wörter.
  3. Sie lernen die Fremdsprache blind zu schreiben, d.h. ohne auf die Tastatur zu schauen.
  4. Sie üben das Schreiben anhand von Beispielsätzen.
  5. Sie lernen schnell zu schreiben.
  6. Sie lernen fehlerfrei zu tippen.
  7. Sie können anschliessend in jedem Schreibprogramm, E-mail-Programm, in Foren, Chat, Sozialen Netzwerken oder Skype Ihr Können praktisch nutzen.

Je mehr Sie schreiben, desto besser werden Sie in der Fremdsprache. Wenn Sie also 10-Finger-Schreiben beherrschen, können Sie schneller tippen und dementsprechend mehr und/oder öfter in der Fremdsprache schreiben.

Statt auf einem Schreibblock können Sie später Ihre Schreibübungen direkt am Rechner machen und zur Kontrolle an Freunde oder Sprachlehrer schicken.

Chatten und emailen Sie in Zukunft mit Freunden schneller und bequemer in der Fremdsprache. Es macht das Leben einfacher und verbessert Ihre Sprachkenntnisse.

Unterschiede je nach Sprache beim Lernen:

  • Englische, Spanische oder Französische Tastatur: Hier ändert sich für Sie bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Y und Z, oder ñ, ç) fast nichts.
  • Russische Tastatur: Sie lernen, wo sich jeder der 33 Buchstaben des Russischen Alphabetes befindet und wie Sie blind auf Russisch schreiben.
  • Chinesische Tastatur: Grundlage ist eine englische Tastatur. Sie üben z.B. dank der Sogou Pinyin Software die Pinyin-Schrift, welche dann automatisch in chinesischen Zeichen umgewandelt wird. So üben Sie sowohl Pinyin als auch die Schriftzeichen.

Wie und wo kann ich 10-Finger-Tippen lernen?

Sie können lernen wo Sie wollen, Sie brauchen nur einen Rechner. Wichtig ist, dass Sie in den ersten Wochen täglich das Schreiben mit 10 Fingern üben.

Lernen Sie zuerst Taste für Taste die Tastaturbelegung. Sie können hierfür einfache Lernprogramme nutzen, welche es in den verschiedensten Sprachen gibt.

Bei einer englischen Tastatur beginnen Sie mit den Zeigefingern auf den Tasten F und J. Diese haben eine Markierung, welche Sie mit Ihren Fingern fühlen können.

Üben Sie immer ohne auf die Tastatur zu schauen. Dies hat den Vorteil, dass Sie beim Schreiben auf dem Bildschirm mitlesen und Tippfehler sofort entdecken können.

Sobald Sie die Tastaturbelegung beherrschen, können Sie auch in einem Schreibprogramm das Schreiben von Texten und E-mails mit 10-Fingern üben.

Wie bereits erwähnt, der Aufwand ist minimal, der Nutzen langfristig sehr hoch. Es ist definitiv eine Anstrengung die Sie nicht bereuen werden.

Der 24. Sprachlerntipp lautet: Setzen Sie sich Ziele in der Fremdsprache.

Lesen Sie auch diese Sprachlerntipps.
Irrtümer bezüglich des Sprachenlernens.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: