Beginnen Sie mit einer einfachen Fremdsprache

In den beiden ersten Teilen haben wir betont, dass es sich lohnt, früh mit dem Sprachenlernen zu beginnen, aber prinzipiell in jedem Alter eine Fremdsprache gelernt werden kann. Heute erklären wir, warum es sinnvoll ist, mit einer einfachen Fremdsprache zu beginnen, bevor man sich auf schwierigere stürzt.

Hier weitere hilfreiche Artikel:

Dieser Artikel richtet sich vor allem an jene Leser, welche nach Beendigung der Schule beschliessen noch eine oder mehrere Fremdsprachen zu lernen und somit frei entscheiden können, mit welcher sie beginnen.

Warum lohnt es sich mit einer einfachen Sprache zu beginnen?

Wenn wir Menschen in unserem Umfeld fragen, ob Sie gern in der Lage wären, noch eine weitere Sprache zu sprechen, so stimmen viele sofort zu. Die Vielzahl von Lernmaterialien und Lernmethoden, welche täglich über den Ladentisch gehen, zeugen ebenfalls von einem regen Interesse an Fremdsprachen.

Wir stürzen uns oft mit grosser Begeisterung auf die von uns „neu“ entdeckte Fremdsprache, doch nach ein paar Wochen macht sich eine erste Ernüchterung breit, da der Lernfortschritt sich eher in Grenzen hält.

Um schneller Fortschritte zu machen, und unserer Motivation einen grösseren Schub zu geben, lohnt es sich, mit einer einfachen Sprache zu beginnen.

Gerade wenn Sie noch grosse „Fremdsprachenziele“ vor sich haben, sollten Sie bedenken, dass Sie nicht nur die von Ihnen gewählte Fremdsprache , sondern auch das Lernen lernen.

Was lernt man beim Lernen einer Fremdsprache?

Abgesehen von Vokabeln, Aussprache, Redewendungen und Grammatik, lernen wir beim Sprachenlernen z.B. folgendes:

  1. Was für ein Lerntyp bin ich? Während des Lernprozesses erfahren Sie mehr über Ihre ganz persönliche Art des erfolgreichen Lernens.
  2. Welche Lernmethoden gibt es? Im Buchladen und im Internet gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Lernmaterialien die es auszuprobieren gilt.
  3. Welche Lernmethoden liegen mir? Fällt Ihnen der Audiosprachkurs, der Videokurs, der Vokabeltrainer oder die Arbeit am Grammatikbuch bzw. mit der Tageszeitung einfacher?
  4. Wann fällt mir Lernen am einfachsten ? Gehören Sie zu jenen, welche lieber morgens vor dem Frühstück 1-2 Stunden Sprachenlernen oder nutzen Sie die Mittagspause / den Feierabend?
  5. Welcher Lernrythmus liegt mir? Während die einen Verfechter der „Steter-Tropfen-hölt-den-Stein“-Methode sind und täglich lernen, machen andere grössere Fortschritte, in dem Sie sich an zwei Tagen intensiv auf die ausgewählte Sprache stürzen.

Welche Fremdsprachen sind einfach?

Wir haben bereits in einem früheren Artikel beschrieben, welche Sprachen einfach zu lernen sind.

In erster Linie fallen in diese Gruppe Sprachen, welcher Ihrer eigenen Muttersprache ähnlich sind. Für Menschen, die Deutsch als Muttersprache sprechen, dürfte somit z.B. Holländisch als leicht zu lernende Sprache gelten.

Weitere Sprachen, welche von Lernenden oft als einfach zu Erlernen beschrieben werden, sind z.B. Italienisch und Indonesisch.

Aber auch Spanisch kann, wenn man z.B. die Möglichkeit hat, ein Jahr ins Ausland zu gehen, relativ zügig gelernt werden.

Ganz egal, welche Sprache Sie als erstes auswählen, verschaffen Sie sich Gewissheit darüber, dass die Grammatik nicht zu kompliziert ist, die Sprache Ihrer Muttersprache (oder einer bereits gelernten Sprache) ähnelt und Sie ausreichend Gesprächspartner in Ihrem Umfeld haben.

Der 4.Tipp lautet: Konzentrieren Sie sich auf eine Fremdsprache.

Übersicht aller bisher veröffentlichter Sprachlerntipps
Vermeiden Sie folgende Denkfehler bezüglich Fremdsprachen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: