Welche Sprache ist leicht zu lernen?

Wer bereits Englisch gelernt hat, dem stellt sich häufig die Frage, welche Sprache man als nächstes Lernen sollte. Da für die meisten Menschen Sprachen lernen nicht die Hauptbeschäftigung im Leben ist, kann man eine Fremdsprache nach 2 Hauptkriterien wählen.
Diese Artikel sollten Sie auch lesen:

Um erfolgreich eine Sprache lernen zu können, sollten sich beide Fragen positiv beantworten lassen.

Für welche Sprache interessiere ich mich?

Der Faktor Motivation sollte nicht unterschätzt werden. Bis zum Beherrschen einer Fremdsprache können 1-2 Jahre, je nach Lernmethode sogar ein längerer Zeitraum, vergehen. Es ist wichtig, das man die Motivation auch langfristig aufrecht erhält und nicht nach 2 Monaten ( Anfangseuphorie) bereits die Lust am Lernen verliert.

Stellen Sie sich die Frage, was interessiert mich an der Sprache und an dem Land (den Ländern) in denen sie gesprochen wird? Ein grosses Interesse an der Literatur, Theater, Geschichte und Filmen dieses Landes können beim Lernen unterstütztend wirken.

Welche Sprache ist einfach zu lernen?

Die Frage: „Welche Sprache ist die einfachste der Welt?“ wird in vielen Foren diskutiert. Die Antwort kann nicht global ausfallen, sondern individuell. Hierzu lässt sich die Gruppe der einfach zu erlernenden Sprachen in zwei Untergruppen unterteilen – Sprachen die generell sehr einfach zu lernen sind und Sprachen die uns einfacher fallen, weil wir bereits eine Sprache der gleichen Sprachfamilie können.

Sie sprechen Deutsch? – das vereinfacht das Lernen von Niederländisch (Holländisch), Dänisch und Schwedisch.

Sie sprechen Spanisch? – das hilft beim Lernen von Französisch, Italienisch, Rumänisch, Portugiesisch.

Sie sprechen Russisch? – das hilft beim Erlernen anderer slawischer Sprachen wie z.B. Polnisch, Serbokroatisch, Weissrussisch, Ukrainisch.

Einfache Sprachen

Hier eine kleine Liste von Sprachen, welche von vielen Lernenden als generell sehr einfach eingeschätzt werden.

Esperanto – eine Kunstsprache (Plansprache) die von Millionen Menschen gesprochen wird und Ihnen z.B. helfen kann sehr günstig durch interessante Länder wie Japan (wo es viele Esperantosprecher gibt) zu reisen.

Indonesisch – Indonesien ist das 4. bevölkerungsreichste Land der Welt und die Dynamik des Landes, verbunden mit der politischen Stabilität der letzten Jahre, werden dazu führen, dass Indonesien eine wichtigere Rolle übernehmen wird als bisher, Indonesischkenntnisse sind daher von Vorteil.

Italienisch – ist in der Liste der romanischen Sprachen sicher eine der einfachsten Sprachen, sobald man die Aussprache gelernt hat gilt die Regel: Wird gesprochen wie geschrieben. Alle Laute sind einfach zu erlernen.

Schwedisch – eine der leichtesten Skandinavischen Sprachen überhaupt mit grossen Ähnlichkeiten zur deutschen Sprache.

Wir wünschen viel Spass beim Sprachen lernen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema!


Vorstellungsgespräch & Ausbildung Blog

Bildung-news.com hilft seit 8 Jahren bei Vorstellungsgespräch und Bewerbung.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen:
Welche Fragen wurden Ihnen gestellt?

Tipps für das Vorstellungsgespräch
  1. Erzählen Sie uns etwas über sich!
  2. Was sind Ihre Schwächen?
  3. Worin liegen Ihre Stärken?
  4. Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  5. Vorstellungsgespräch: Tipps gegen Nervosität
  6. Vorstellungsgespräch: Die richtige Kleidung
  7. Vorstellungsgespräch: Liste unerlaubter Fragen
  8. Vorstellungsgespräch: 10 häufige Fehler
  9. Vorstellungsgespräch: Fangfragen erkennen
  10. Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen stellen
sgd_allg neu 2013-01

Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Tipps für die Bewerbung
  1. Die Bewerbung
  2. Das Bewerbungsfoto
  3. Die Bewerbungsmappe
  4. Das perfekte Anschreiben
  5. Häufige Bewerbungsfehler
  6. Professionelle Bewerbungsunterlagen
  7. Soziales Engagement für die Bewerbung
Der Lebenslauf
Tipps zum Fremdsprachen lernen
  1. 10 Fragen und Antworten zu Fremdsprachen
  2. Sprachen lernen - Die Übersicht
  3. Tipps zum Sprachen lernen
  4. Typische Denkfehler von Anfängern
  5. Sprachkalender für 2013
Firma gründen - Start-Up: 30 Tipps für die Selbstständigkeit
Berufsorientierung - Ausbildungberufe erklärt: